Am 28. Sep­tem­ber 2021 hat die Horn & Gör­witz GmbH & Co. KG den Wei­ßen­seer Fuß­ball-Club e.V. mit einer Sach­spen­de unterstützt.

Eben­so wie die Horn & Gör­witz GmbH & Co. KG ist der Wei­ßen­seer Fuß­ball-Club e.V. eine Unter­neh­mung mit Tra­di­ti­on. Im Sep­tem­ber 1900 gegrün­det, kann der Fuß­ball­club auf eine lan­ge His­to­rie, ver­bun­den mit vie­len Erfol­gen im Fuß­ball­sport zurückblicken.

Mit einer lang gewach­se­nen Erfah­rung im Fuß­ball und einem gro­ßen ehren­amt­li­chen Enga­ge­ment, wid­men sich die Mit­glie­der des Wei­ßen­seer Fuß­ball-Club seit vie­len Jah­ren dem Kin­der- und Jugend­sport. Allein die Jugend­ab­tei­lung stellt regel­mä­ßig 14–17 Mann­schaf­ten aller Alters­klas­sen im Spiel­be­trieb des Ber­li­ner Fuß­ball-Ver­ban­des. Das ist nicht erst, aber beson­ders seit der Beginn der Coro­na-Pan­de­mie wich­tig, denn Kin­der und Jugend­li­che sind die Tei­le der Gesell­schaft, die unter den Fol­gen am meis­ten leiden.

Genau des­halb ist die Arbeit von Sport­ver­ei­nen, wie die des Wei­ßen­seer Fuß­ball-Clubs e.V., Kin­der und Jugend­li­che in die­sen schwie­ri­gen Zei­ten mit sport­li­cher Betä­ti­gung in sozia­lem Mit­ein­an­der und Zusam­men­halt sowie für die Stär­kung von kör­per­li­cher und geis­ti­ger Aus­dau­er zu unter­rich­ten, beson­ders wichtig.

Die Jugend­ar­beit des Wei­ßen­seer e.V. ist bei­spiel­haft. Umso wich­ti­ger ist es für Horn & Gör­witz, den Wei­ßen­seer Fuß­ball-Club e.V. dort zu unter­stüt­zen, wo Horn & Gör­witz es am bes­ten kann. Mit einem leis­tungs­fä­hi­gen Mul­ti­funk­ti­ons­ge­rät unter­stützt Horn & Gör­witz den Ver­ein im Back­Of­fice. Die TAS­Kal­fa von Kyo­ce­ra besitzt eine Viel­zahl an Funk­tio­nen, die über die klas­si­schen Scan- und Druck­pro­zes­se des bis­he­ri­gen Büros hin­aus­ge­hen. Allein die Zeit, die durch ein effek­ti­ve­res Büro­ma­nage­ment mit neu­er Büro­tech­nik ein­ge­spart wer­den kann, ist Zeit, die einer ergän­zen­den Jugend­ar­beit zu Gute kommt. Zeit, die heu­te wich­ti­ger ist denn je.

Ansprechpartner

 Sascha Kaschade

Sascha Kaschade

Ver­triebs­lei­ter Mana­ged Print Services

(030) 34984–110

Medien